Endodontie

Reine Nervensache

Auch die Zahnnerven in den Wurzelkanälen sind häufig Ziel von Attacken, zum Beispiel durch Karies. Haben sich diese Nerven erst einmal entzündet, ist eine Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) die einzige Möglichkeit, den Zahn zu retten.

Unsere modernen Behandlungsmethoden können heute Zähne erhalten, die früher nur gezogen werden konnten. Dabei werden die Wurzelkanäle mit Spezialinstrumenten maschinell aufbereitet und mit einem dichten Verschluss versehen. So können wir hochwertige und langlebige Wurzelfüllungen legen und damit den Zahn retten. Denn in der Zahnarztpraxis an der Stadtbibliothek gilt: Zahnerhalt vor Zahnersatz.